Was muss bei der Lagerung frisch gerösteter Kaffeebohnen nach dem Kauf beachtet werden?

Um ein schnelles Austreten der Aromen zu verhindern, sollten die Bohnen nicht offen gelagert, im Idealfall sogar in speziell hierfür vorgesehenen Aromabehältern, oder verschlossenen Behältern, gelagert werden. Sofern der Kaffee innerhalb der ersten 2 Wochen nach dem Kauf konsumiert werden kann, ist die Aufbewahrung in den von uns verpackten goldenen Aromabeuteln mit Entlüftungsventil vollkommen ausreichend.

Sollte der Kaffee einen längeren Zeitraum eingelagert werden müssen, stellt die luftdichte Aufbewahrung in der Gefriertruhe eine mögliche Alternative dar. Der Alterungsprozess und somit der Aromaverlust, wird durch die niedrige Temperatur entschleunigt. Hierbei dürfen die Bohnen allerdings keiner Feuchtigkeit ausgesetzt sein!